Textversion



Kläranlage

Kläranlage

Die Wasserqualität wird während des Durchfließens der Kläranlage stark verbessert. Auf dem folgenden Foto ist dies sehr gut erkennbar.

Am Zufluss handelt es sich noch um stark eingetrübtes Abwasser, welches noch viele groben Verunreinigungen enthält (1. Gefäß von Links).

Wasserqualität

Nach dem Durchlaufen der verschiedenen Vorklärstufen (2. und 3. Gefäß von Links) wurde ein Großteil der Verunreinigungen entfernt.

Wenn das Abwasser wieder dem Wasserkreislauf (Ablauf in die Elbe) zugeführt wird, handelt es sich wieder um fast klares Wasser (4. Gefäß, Rechts).

Die Ablaufqualität wird entsprechend der Sächsischen Eigenkontrollverordnung mittels eines Probenahmegerätes fortlaufend überprüft.

Die gewonnenen Proben werden zur Analyse im Labor untersucht.

Probenentnahmeschränke

Probenentnahmeschrank VorklärbeckenProbenehmer im Ablauf 
 am Vorklärbecken                   am Ablauf

Labor
 Labor

Seitenanfang | | Textversion